Junge Männer mit Problemen

Friederike Schneider

Abstract


Die vielfältigen Verantwortungen junger jemenitischer Männer gegenüber ihren Familien stehen im Mittelpunkt dieser empirischen Untersuchung. Bei dem Werk handelt es sich um eine Lizenziatsarbeit in Form einer klassischen Ethnografie, basierend auf einer Feldforschung in den Jahren 2003 und 2004 in der Altstadt von Sana’a, Jemen. Das Fazit der gesamten Studie wird mit dem Titel Zuerst die Freunde, dann die Frau vorweggenommen.

Schlagworte


Familie; Generationen; Männerforschung; Naher Osten/ Vorderasien; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/462



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X