Biografische Perspektiven auf kommunaler Ebene

Ingrid Miethe

Abstract


Auf der Basis der inhaltsanalytischen Auswertung lebensgeschichtlicher Interviews mit Kommunalpolitikerinnen geht die Autorin der Frage nach den Gründen für politische Partizipation von Frauen nach, setzt ihre empirischen Ergebnisse in Beziehung zu klassischen politischen Theorien und zeigt auf, wie diese zu modifizieren bzw. zu erweitern sind.

Schlagworte


Biografie; Parteien; Soziale Ungleichheit; Staat; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/34



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X