Lustverlust? Sexualforschung und sexuelle Befreiung

  • Pascal Eitler Universität Bielefeld, Fakultät für Geschichtswissenschaft, SFB 584 „Das Politische als Kommunikationsraum in der Geschichte“
Schlagworte: Körper, Neue Frauenbewegungen, Sexualität, Geschlecht, Gender

Abstract

Yvonne Bauer legt mit diesem Buch eine facettenreiche Analyse des Sexualitätsdiskurses nach „1968“ vor. Sie konzentriert sich dabei auf die innerhalb dieses Diskurses explizit oder implizit verhandelten Körper- und Geschlechterbilder. In diesem Zusammenhang widmet sie sich vor allem dem innerhalb der (deutschen) Sexualforschung weit verbreiteten Topos vom drohenden „Lustverlust“, der Debatte vom Verschwinden sexueller Leidenschaft.
Veröffentlicht
2004-03-02
Rubrik
Schwerpunkt