Lebenserzählungen. Neue Biografien zum 100. Geburtstag von Simone de Beauvoir

Lieselotte Steinbrügge

Abstract


Zum 100. Geburtstag von Simone de Beauvoir sind zwei Biografien erschienen, die auf unterschiedliche Weise auf die Herausforderung antworten, die die das spektakuläre Leben und vielfältige Werk der besessenen Autobiografin, Schriftstellerin, Philosophin, Essayistin und Feministin für die Chronisten darstellt.

Schlagworte


Biografie; Feminismus; Literatur; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/580



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X