Wirksamkeit von Reintegrationsmaßnahmen für Berufsrückkehrerinnen

Sandra Schaffert

Abstract


In einer qualitativen Studie untersucht Cornelia Feider Biographien von Frauen, die an Qualifizierungsmaßnahmen für Berufsrückkehrerinnen teilgenommen haben. Im Rahmen ihres Dissertationsprojekts interviewte sie dazu 20 ehemalige Teilnehmerinnen und entwickelte sechs Typen von Berufsrückkehrerinnen, ihren Erwerbsverlaufsmustern und von damit verbundenen Haltungen zu Beruf und Familie.

Schlagworte


Beruf; Familie; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/459



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X