Ein Forschungsbeitrag zur bayerischen Eherechtsgeschichte

Eric Neiseke

Abstract


Scholz Löhnig analysiert anhand der bayerischen Gesetzgebungsgeschichte den Weg der Säkularisierung des bayerischen Eherechts in dem Zeitraum von der Aufklärung bis zur Kulturkampfgesetzgebung Bismarcks. In beeindruckender Weise werden hierzu zahlreiche, oftmals ungedruckte Quellen aufgearbeitet und erstmalig für weitere Forschungen zugänglich gemacht.

Schlagworte


Partnerschaft/Ehe; Recht; Regionalstudien; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/372



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X