Von frühzeitlichen Mythen bis zur aktuellen Forschungsdiskussion

  • Eric Neiseke Universität Hannover, Juristische Fakultät
Schlagworte: Mittelalter, Mythologie, Neuzeit, Soziale Arbeit, Wissenschaftsgeschichte, Geschlecht, Gender

Abstract

In dem als Lehrbuch konzipierten Werk bietet Mogge-Grotjahn einen ersten Einblick in die Frauen- und Geschlechterforschung. Ferner trägt sie zur Vermittlung von Gender-Kompetenzen für die soziale Arbeit bei. Die Lektüre erleichtert eine erste Orientierung bei der Auswahl weiterführender Literatur, zahlreiche Quellen ermuntern zur intensiveren Beschäftigung mit gender-spezifischen Fragestellungen.
Veröffentlicht
2005-03-03
Rubrik
Offener Teil