„Meine Arbeit war von Anfang an auf Vergänglichkeit angelegt.“ Ein Gespräch zwischen Cornelia Lund und Hilde Winkler anläßlich ihrer Arbeit „urlaub / ostsee. mit rosanne“

  • Cornelia Lund
  • Hilde Winkler
Schlagworte: Bildende Kunst, Körper, Geschlecht, Gender
Veröffentlicht
2004-03-02