Rezension zu: Anna Döpfner: Frauen im Technikmuseum. Ursachen und Lösungen für gendergerechtes Sammeln und Ausstellen. Bielefeld: transcript Verlag 2016.

  • Daniela Döring TU Berlin Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)
Schlagworte: Museum, Technik, Deutsches Technikmuseum Berlin, Gender, Ausstellung, Sammeln, Kuratieren, Geschlecht

Abstract

Anna Döpfner liefert erstmalig eine Analyse von Geschlechterverhältnissen in technischen Museen. Sie verbindet eine langjährige Innensicht aus dem Deutschen Technikmuseum Berlin mit breitgefächerten Beispielen aus der internationalen Museumslandschaft sowie einer profunden Kenntnis der Frauen- und Geschlechterforschung. Die Autorin zeigt nicht nur die Dominanz eines männlich geprägten engen und affirmativen Technikbegriffs, der Frauen ausschließt, sondern arbeitet auch historische Ursachen dieser strukturellen Ungleichheit sowie kurz- und langfristige Ansätze für eine Veränderung der Museumspraxis heraus. Dabei plädiert sie für eine kritische Kulturgeschichte der Technik, die soziale und geschlechterspezifische Bedingungen, Nutzen, Folgen, Ökonomien und Fortschrittsglaube zur Diskussion stellt.


Autor/innen-Biografie

Daniela Döring, TU Berlin Zentrum für Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZIFG)

Dr. Daniela Döring; Kulturwissenschaftlerin; derzeit wiss. Mitarbeiterin am ZIFG der TU Berlin im Projekt Gender Technik Museum. Strategien für Geschlechtergerechtig­keit in der Sammlungs-, Ausstellungs-, Vermittlungs- und Personalpolitik technischer Museen, gefördert vom BMBF; lehrt seit 2010 am Institut für Künste und Medien der Universität Potsdam im Bachelor- und Masterstudiengang Europäische Medienwissenschaft; zuvor tätig am Braunschweiger Zentrum für Gender Studies und langjährige Mitarbeiterin der Stiftung Stadtmuseum Berlin; Stipendiatin des Graduiertenkollegs »Geschlecht als Wissenskategorie« an der Humboldt-Universität zu Berlin; Promotion mit der Studie Zeugende Zahlen. Mittelmaß und Durchschnittstypen in Proportion, Statistik und Konfektion (Kadmos 2011), jüngste Veröffentlichung: FKW Nr. 58: Re-Visionen des Museums? Praktiken der Sichtbarmachung im Feld des Politischen, http://www.fkw-journal.de (2015)

Veröffentlicht
2016-12-07
Rubrik
Rezensionen