Nähere Angaben zu den Autor/innen

Plett, Konstanze, Universität Bremen, Zentrum für feministische Studien und Fachbereich Rechtswissenschaft