Nähere Angaben zu den Autor/innen

Fleig, Anne, Universität Hannover, Seminar für deutsche Literatur und Sprache