Die vergessenen Frauen des Bundestags

Vera Urban

Abstract


Die Autorin Regine Marquardt hat sich die Aufgabe gestellt, „den politischen Werdegang, die Wirkung, das Selbstverständnis und die Bedeutung von Politikerinnen aus der Anfangszeit der neu gegründeten Bundesrepublik“ darzustellen und zu analysieren (S. 13). Nach einer knappen Darstellung der politischen Charakteristika des ausgewählten Zeitrahmens der ersten drei Legislaturperioden des Deutschen Bundestages (1949–1961) und der Geschlechterverhältnisse dieses Zeitraums stellt sie in ihrem Band den Werdegang von sieben Parlamentarierinnen vor. Der Schwerpunkt ihrer Darstellung liegt auf frauenpolitischen Aspekten des Wirkens der Politikerinnen.

Schlagworte


Beruf; Biografie; Staat; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/82



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X