Konzeptionen von Geschlecht in der us-amerikanischen, sozialwissenschaftlichen Diskussion

Claudia Gather

Abstract


Die Forderung, die soziologisch feministische Analyse um die Ungleichheitsdimensionen Schicht/Klasse und ethnische Zugehörigkeiten zu erweitern, wird vor allem in den USA schon seit einigen Jahren erhoben. In diesem Sammelband wird der Versuch gemacht, den Stand der Diskussion in den women’s und gender studies und die theoretischen wie empirischen Fortschritte der letzten zehn Jahre in den USA zu dokumentieren.

Schlagworte


Diskurs; Differenz; Intersektionalität; Kultur; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/7



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X