Geschlechterstereotype im Einsatz

Erika Kegyes

Abstract


Die umfangreiche Monographie gehört zum Forschungsbereich der kritischen angewandten Linguistik (Critical Applied Linguistics) und liegt sowohl theoretisch als auch praktisch im Schnittpunkt der gender- und werbesprachlichen Untersuchungen.

Schlagworte


Medien; Repräsentation; Sprache; Werbung; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/570



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X