Sprechende Körper

  • Romana Stoubæk Universität Tübingen, Deutsches Seminar/Skandinavistik
Schlagworte: Ethnizität, Körper, Literatur, Repräsentation, Geschlecht, Gender

Abstract

Sigrid G. Köhlers Körper mit Gesicht ist ein grenzüberschreitendes Werk. Die Autorin nimmt Stellung zu den neuesten Ansätzen aus den Postcolonial und Gender Studies, und verwendet sie mit dem Ziel, Stimmen einen Körper zu verleihen. Verdeutlicht werden die theoretischen Positionen anhand eines Analyseteils, der sich mit vier aussagekräftigen deutsch- und französischsprachigen Romanen der Gegenwartsliteratur beschäftigt.
Veröffentlicht
2007-11-06
Rubrik
Offener Teil