Profession oder weiblicher Zeitvertreib?

Anita Runge

Abstract


Der vorliegende Sammelband porträtiert 10 Schriftstellerinnen, die im Zeitraum zwischen 1774 und 1947 mit dem Schreiben literarischer Werke (zumindest teilweise) ihren Lebensunterhalt verdient haben.

Schlagworte


Beruf; Literatur; Geschlecht; Gender

Volltext:

HTML


DOI: http://dx.doi.org/10.14766/14



querelles-net wird herausgegeben an der Freien Universität Berlin. ISSN 1862-054X