Sammelband zum Werk von Marieluise Fleißer

  • Karin Windt Universität Paderborn, Literaturwissenschaft
Schlagworte: Ästhetik, Beruf, Literatur, Geschlecht, Gender

Abstract

Der Sammelband zu Marieluise Fleißer (1901–1974) beschäftigt sich mit ästhetischen und rhetorischen Strukturen ihrer Texte. Die Beiträge umfassen dabei das gesamte Spektrum des Werkes der Dichterin von der Weimarer Zeit bis in die siebziger Jahre.
Veröffentlicht
2002-07-01