Zeitschriften-Geschichte

querelles-net entstand im Jahr 2000 als online erscheinender Rezensionsableger von Querelles. Jahrbuch für Frauen- und Geschlechterforschung. Von Beginn an standen alle Beiträge kostenlos für alle zur Verfügung. Im Jahr 2009 wurde querelles-net in eine Open-Access-Zeitschrift überführt, deren Beiträge unter der freien Lizenz CC BY erscheinen und die mit Hilfe des Open-Source-Redaktionssystems Open Journal Systems erstellt und publiziert wird.